Location & Arrival

Ravensburg is the cultural and economic focus of Upper Swabia. Its historic roots as a service and commercial center go back to the Middle Ages. This is proved by the mediaeval city centre with gothic patrician houses, sacred buildings, gates, towers and the remains of the city wall.

High above the city there is Veitsburg castle, the ancestral seat of Guelfic dukes, which later was entered into possession of the Hohenstaufen dynasty. With them Ravensburg evolved to the most important city between the Danube and Lake Constance and became imperial city.
Continue reading show less
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Jugendherberge in der Veitsburg erreicht man vom Bahnhof aus zu Fuß in ca. 25 Minuten über die Eisenbahnstraße - Marienplatz - Marktstraße - Obertor - dann wahlweise über die Treppe oder stufenlos auf dem neuen Serpentinenweg zur Veitsburg.

Mit dem Rad fährt man vom Obertor in die Veitsburgstraße.

Ein Taxi vom Bahnhof zur Veitsburg kostet ca. 7 Euro.

Gepäcktransport für Gruppen gegen Bezahlung möglich: Robert Begero, Tel. 0751/32900


Bahnangebot für DJH-Mitglieder: Die Community Travel GmbH bietet DJH-Mitgliedern vergünstigte RIT-Tickets für die Hin- und Rückfahrt innerhalb Deutschlands an, die ausschließlich in Verbindung mit Aufenthalten in einer Jugendherberge gelten. Auch Schulklassen und Gruppen können dieses Angebot nutzen. Eine Buchungsbestätigung muss bei der Fahrt mitgeführt werden.

Über die Buchungshotline 04845/7918464 oder unter www.anreise-jugendherberge.de nimmt der Kooperationspartner die Anfragen entgegen. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per Lastschrift. Tickets werden per Brief oder online per E-Mail zugesendet. Im Falle einer Stornierung kann das Ticket bis zum ersten Geltungstag kostenfrei an die Agentur zurückgegeben werden.

Anreise mit dem Pkw
Mit dem Pkw fährt man die B32 Richtung Wangen und biegt rechts beim Hinweisschild "Veitsburg" ab. Busse erst am Ortsausgang nach der Esso-Tankstelle.